BürgerBrunch 2022 – schön war es!

Am 26.06.2022 war es soweit!

Nach zweijähriger Cononabedingter Pause haben wir  wieder von 11-14 Uhr auf dem Cäcilienplatz gebruncht!

In einer wunderschönen Atmosphäre und bei besten Wetter wurde mit der Familie oder den Nachbarn, mit guten Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder mit dem Verein gefrühstückt. Das Liedermacherduo „Saitenstraßen“ sorgte für die musikalische Unterhaltung und der Oldenburger René Schack für den künstlerischen Teil. Die Kleinen und Kleingebliebenden konnten die Angebote der Spielefeuerwehr nutzen und die 3 schönsten/kreativsten Tische erhielten Präsentkörbe mit Gutscheinen von Famila.

Gebruncht wurde für den guten Zweck! Denn unterstützt wird in diesem Jahr unser neues Projekt „Erinnerungszeichen – Erinnern auf Augenhöhe“, mit dem an die nationalsozialistische Verfolgung von jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern erinnert werden soll. Konkret trägt der Reinerlös dazu bei, die ehemaligen Wohnungen und Geschäftshäuser durch Erinnerungszeichen in Form von Tafeln oder Stelen sichtbar werden zu lassen.

Auch die Erlöse aus der großen Tombola mit über 100 Preisen unterstüten das Projekt.

Bis zum nächsten Brunch am 25.06.2023!

Wir danken allen Spendern!

Rechtsanwälte und Notare Vogt und Partner, Autohaus Senger, Staatstheater Oldenburg, Willers, Hallerstede, Zimmermann, Augenoptik Alexanderstraße, Cewe, Kleine Burg, Villa Stern, NWZ, Theater Laboratorium, Köhn & Plambeck, VHS, Olantis, Seifenvilla, BTB, Park der Gärten, Theater Hof/19, Kaffee Hamburg, Café Saltkrokan, Casablanca, Isensee, Meerpohl, Café Schütting, Restaurant Gaston, Bümmersteder Krug und Famila

Am 26.06.2022 ist es soweit! BürgerBrunch

Nach zweijähriger Cononabedingter Pause wird wieder von 11-14 Uhr auf dem Cäcilienplatz gebruncht!

Seien Sie dabei, wenn wir am ersten Sonntag nach Sommerbeginn unser traditionelles Open Air Frühstück, den BürgerBrunch veranstalten.

Auf dem Cäcilienplatz, im Herzen der Stadt, brunchen Sie in einer wunderschönen Atmosphäre mit Ihrer Familie oder Ihren Nachbarn, mit guten Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder mit Ihrem Verein! Aber auch Einzelplätze werden angeboten. So können neue Bekanntschaften entstehen.

Neben einem ruhigen Kulturprogramm an den Tischen, so wird z.B. der Oldenburger René Schack die Gäste an den Tischen besuchen und jeweils kurzzeitig unterhalten, gibt es wieder die traditionelle Tombola mit ansehnlichen Preisen. Zu gewinnen gibt es u.a. einen Rundflug über Oldenburg. Die Einnahmen aus dem Losverkauf und auch der Erlös aus der Veranstaltung kommt dem Projekt „Erinnerungszeichen – Erinnern auf Augenhöhe“ zu Gute. Weiterhin werden die 3 kreativsten Tische prämiert. Es lohnt sich also, auch an die Tischdekoration zu denken. Auch die Kinder kommen nicht zu kurz. Neben dem in der Nähe liegenden Spielplatz werden noch verschiedenen Spielgeräte aufgebaut.

Die Stiftung stellt Tische und Bänke sowie eine Tüte mit 10 Brötchen von der Stadtbäckerei je Tisch bereit. Ansonsten bringt jeder selber mit was schmeckt: Süßes oder Saures, Sekt oder Selters, Gesundes oder Naschereien, Kaffee oder Tee. Eine „zweite Tasse Kaffee“ kann gegen eine Spende „serviert“ werden.

Bis zu 8 Personen haben Platz an einem Tisch gemütlich Platz. Wenn man etwas zusammenrückt auch 10 Personen. Kosten: 50 Euro pro Tisch. Mit der NWZCard gibt es 4 Euro Ermäßigung. Einzelplätze gibt es für 8 Euro (ohne Ermäßigung).

Tickets gibt es unter https://www.nordwest-ticket.de/thema/oldenburger-buergerbrunch

oder in den Geschäftsstellen der Nordwest-Zeitung.

BürgerBrunch 2020 und 2021 abgesagt

Liebe Freunde/Innen der Oldenburger Bürgerstiftung,

schweren Herzens und nach gründlicher Abwägung haben wir beschlossen, den BürgerBrunch abzusagen.

Dieser Entschluss ist uns nicht leichtgefallen. Aber angesichts der Entwicklung bei der Ausbreitung des Virus hätte die weitere Vorbereitung und Durchführung des BürgerBrunchs für alle Beteiligten ein unkalkulierbares Risiko dargestellt. Die Gesundheit unserer Ehrenamtlichen und aller Teilnehmenden liegt uns sehr am Herzen.

Wir wünschen Ihnen ein gutes Durchkommen durch diese Zeiten und wir sind zuversichtlich, dass wir in zukünftig wieder gemeinsam dieses gemeinnützige Projekt auf die Beine stellen werden.

Bleiben Sie gesund und bitte Abstand halten!

Mit den besten Wünschen Ihr
Dietmar Schütz
Vorstandsvorsitzender

Oldenburger BürgerBrunch 2019

Schön war es bei unserem BürgerBrunch, der zum ersten Mal auf dem Cäcilienplatz stattgefunden hat und eine wunderschöne Atmosphäre im Grünen bot. Nicht nur das hochsommerliche Wetter hat zum Erfolg der Benefizveranstaltung beigetragen. Auch der im Vorfeld viel diskutierte Umzug vom Schlossplatz auf den Cäcilienplatz hinter dem Staatstheater kam bei unseren Gästen gut an.

Dirk von „Dirk und Daniel“ und die Akkordeonspielerin Eve Hase waren dabei sowie viele Kinderattraktionen. Originaltrommler aus Afrika vom Integrations e.V. kündigen die große Tombola an, bei der ein Wochenend-Urlaub in Bad Mergentheim, ein Wellness-Aufenthalt in Bad Zwischenahn, ein Aalessen im Spieker in Bad Zwischenahn, ein Cabriolet für ein Wochenende, ein Rundflug über Oldenburg, Koffer und viele andere wertvolle Preise verlost wurden.

Der Erlös des BürgerBrunchs kam der Aktion „Schultüte“ zugute. Schultüten werden von Senioren gebastelt, mit Nützlichem für die Schule und Süßes für die Seele befüllt und an bedürftige Kinder verschenkt. So soll es für alle Abc-Schützen ein schöner Schulstart werden.

Rundum ein gelungener Auftrakt auf dem Cäcilienplatz!

Oldenburger Bürgerbrunch 2018