Ehrenamt und Initiative sind willkommen!

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Wir suchen Sie!

Die Oldenburger Bürgerstiftung freut sich auf ehrenamtlich Mitwirkende, die in der Koordination und Durchführung von Projekten sowie verschiedener Veranstaltungen tätig werden möchten. Wir suchen Menschen, die Lust haben,

  • Bürotätigkeiten / Verwaltung / Telefondienst zu übernehmen,
  • bei der Organisation und Planung unserer Projekte mitzuwirken,
  • redaktionell zu arbeiten.

Wir bieten:

  • attraktive Aufgaben in einem überschaubaren Zeitrahmen, passend zu Ihren Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten,
  • Arbeitsmaterialien und Versicherungsschutz während des Ehrenamts,
  • die Einbindung in ein offenes und freundliches Team,
  • eine Bescheinigung über Ihr Engagement,
  • Kontakt und Austauschmöglichkeiten mit anderen Ehrenamtlichen,
  • Aufwandsentschädigungen,
  • besondere Veranstaltungen als Dankeschön.

Haben Sie Lust mitzumachen?

Für weitere Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail an info@oldenburger-buergerstiftung.de. Wir freuen uns auf Sie.

Stifter werden

Sie können dem Stiftungskapital der Bürgerstiftung einen beliebigen Geldbetrag zustiften. Ab einer Zustiftung von 1.000 Euro werden Sie Mitglied der Stifterversammlung und können so die Arbeit der Bürgerstiftung mitgestalten. Ihre Zustiftung wird dem Vermögensstock der Bürgerstiftung zugeführt und bleibt auf Dauer erhalten. Nur die Erträge werden für die Stiftungsarbeit verwendet.

Den Zustiftungsbetrag können Sie überweisen. Geld, das Sie der Bürgerstiftung zustiften, bleibt in Oldenburg und in der Region. Sie können sich vor Ort davon überzeugen, was damit geschieht. Sie erhalten eine Zuwendungsbescheinigung für das Finanzamt.

Wir informieren Sie gern in einem persönlichen Gespräch. Sprechen Sie uns an!

Treuhandstiftung

Sie können auch eine Treuhandstiftung unter dem Dach der Oldenburgischen Bürgerstiftung errichten. Sie bestimmen den Stiftungszweck und legen den Namen und die Satzung Ihrer Stiftung fest und wir übernehmen die Verwaltung gegenüber Stiftungsaufsicht und Finanzamt. Zu diesem Zwecke arbeiten wir mit Steuerberatern und Juristen zusammen und lassen uns bei der Anlage der Gelder von Finanzexperten beraten.
Eine Treuhandstiftung können Sie zu Lebzeiten errichten, aber auch durch Testament. Möglich ist auch eine Zwischenform: Sie statten die Treuhandstiftung zu Lebzeiten mit einem Anfangsvermögen aus und stocken sie in Ihrem Testament auf. So können Sie selbst noch den Nutzen erfahren, den Ihre Stiftung ermöglicht.

Wenn Sie daran denken, eine Treuhandstiftung zu errichten bieten wir Ihnen Rat und Hilfe in persönlichen Gesprächen an.

 

Steuerliche Vorteile

Besonders bei höheren Summen oder auch bei Erbschaften bringt eine Stiftung steuerliche Vorteile. Durch die Reform des Gemeinnützigkeitsrechts, das rückwirkend zum 1. Januar 2007 in Kraft trat, wurden die Rahmenbedingungen für Zuwendungen an gemeinnützige Einrichtungen, auch an Stiftungen, steuerlich privilegiert.

Hier einige Beispiele:
Schenkungs- und Erbschaftssteuer:
Zustiftungen sind von der Schenkungs- und Erbschaftssteuer befreit (innerhalb von 24 Monaten nach dem Erbfall).

Einkommenssteuer:
Zustiftungen mindern das steuerpflichtige Einkommen des Stifters bzw. Zustifters. Die jährliche Höchstgrenze für den steuerlichen Sonderausgabenabzug liegt einheitlich bei 20 Prozent des Gesamtbetrages der Einkünfte oder bei 0,4 Prozent der Summe der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter.

Zustiftungen, die sich in einem Veranlagungszeitraum nicht mehr auswirken, können ohne zeitliche Begrenzung vorgetragen werden. Der steuerlich anerkennungsfähige Höchstbetrag für die Ausstattung von Stiftungen mit Kapital (Stiftung oder Zustiftung) liegt bei einer Million Euro. Verheiratete können diesen Betrag doppelt geltend machen. Er kann über zehn Jahre verteilt werden.

Ihr Projektvorschlag

Ihre Ideen sind gefragt!

Die Oldenburgische Bürgerstiftung lädt Sie herzlich ein, die Förderung geeigneter Projekte vorzuschlagen. Hier finden Sie unsere Förderrichtlinien.

Die Projekte müssen mindestens drei der folgenden Kriterien erfüllen:

  • innovativer Ansatz
  • Förderung von Selbsthilfe und Eigeninitiative
  • Nachhaltigkeit
  • Ausbau der Zivilgesellschaft
  • Einbindung von Bürgern in die Verantwortung für kommunale Belange
  • Brückenschlag zwischen den Generationen
  • Gesellschaftlich sinnvolle Tätigkeiten

Sie können hier online unser Antragsformular ausfüllen. Alternativ können Sie sich das Formular auch ausdrucken und ausgefüllt an folgende Adresse schicken:

Oldenburger Bürgerstiftung
Antragsformular
Osterstraße 10
26122 Oldenburg

Als Unternehmen aktiv werden

Die Übernahme von sozialer Verantwortung von Unternehmen wird immer wichtiger. Dabei engagieren sich die Unternehmen auch zunehmend lokal. Mit einer Spende oder Zustiftung verbessern Sie mit uns die Situation von Kindern und Jugendlichen in Oldenburg langfristig und spenden so Zukunft.

Kooperationen
Durch eine Kooperation mit der Oldenburgischen Bürgerstiftung können Sie als Unternehmen konkret einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Gern unterstützen und beraten wir Sie bei der Planung und Durchführungen von Spendenaktionen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Spenden statt Schenken – Helfen ist ein Geschenk!
Nutzen Sie die Einweihung neuer Geschäftsräume oder Ihr Firmenjubiläum. Rufen Sie Ihre Geschäftspartner und Freunde zu Spenden statt Schenken auf. Gern beraten wir Sie!

Spenden statt Schenken

Zum Geburtstag lasse ich mir nichts schenken
Eine besondere Möglichkeit: Wenn Sie Gäste zu einem Geburtstag einladen – oder zu einer  anderen Feier z.B. bei der silbernen oder goldenen Hochzeit–, können Sie sich statt Geschenken Spenden für die Bürgerstiftung wünschen. Damit ist allen geholfen. Ihre Gäste brauchen sich nicht den Kopf zu zerbrechen über ein passendes Geschenk und sie können auch noch eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt bekommen. Sie selbst werden nicht mit Blumen oder Pralinen überhäuft und keine Last mit Geschenken, die nicht Ihren Vorstellungen entsprechen. Und der Bürgerstiftung helfen die Spenden bei der Finanzierung ihrer Projekte. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Sprechen Sie uns an!

Kranzspenden
Im Trauerfall um Spenden zu Gunsten der Oldenburger Bürgerstiftung zu bitten, kann eine sinnvolle Alternative zu Kränzen und Blumen darstellen. Wir beraten Sie gern.

Sammelaktionen und Veranstaltungen
Versteigerungen, Bridgeturniere, Basare oder Benefizkonzerte – gemeinsam etwas zu bewegen macht Spaß. Wir unterstützen Ihr ehrenamtliches Engagement mit Rat und Hilfe. Fragen Sie uns!

Bremer Landesbank
IBAN: DE44 2905 0000 30013940 06
BIC: BRLADE22XXX
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE03 2805 0100 0002 0820 06
BIC: SLZODE22XXX
Oldenburgische Landesbank
IBAN: DE36 2802 0050 1449 9552 00
BIC: OLBODEH2XXX